Wenn Sie das HMI als Modbus-Master auf RS485 zur Kommunikation mit bis zu 125 Modbus-Slave-Geräten konfigurieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Im HMI-Tool

  • Richten Sie einen Link ein und wählen Sie die richtige „Link-Schnittstelle“ COM1, COM2, USB,…..
  • Wählen Sie als „Adressmodus“ den „Erweiterten Modus“ für den RS485-Modus, so dass Sie viele Modbus-Geräte ansprechen können, anstatt nur eines:
  • Nachdem Sie den erweiterten Modus ausgewählt haben, können Sie, wenn Sie ein Werkzeug auswählen, die Slave-ID und die Registeradresse eingeben
    :Hier Slave-ID=0, Register=4×82