Zugriff auf Ihren ACE über Modbus-TCP mit dem ACE-GTW-MB

Hinweis:

Für Ihre Tests können Sie verwenden:


Über den LAN RJ45-Anschluss, der mit Ihrem Netzwerk verbunden ist:

Schließen Sie das ACE-GTW-MB an:

  • die ACE-SPS mit dem mitgelieferten Mini-USB-Kabel
  • ihr Ethernet-Netzwerk (oder PC) mit einem RJ45-Kabel (LAN)
  • die Stromversorgung mit dem Micro-USB-DC/DC-Wandler-Kabel
    • ACE PLC wird vom ACE-GTW-MB über seinen USB-Anschluss mit Strom versorgt (außer dem ACE 7096)

Ihre ACE-SPS ist über Modbus-TCP an der IP-Adresse http://192.168.8.1 (standardmäßig) und dem Ethernet-Port 502 verfügbar. Sie
können sich auch mit den Webseiten zur Netzwerkkonfiguration verbinden: Login=root, password=rootVia
die Netzwerkkonfigurationswebseiten, die Sie ändern können: Passwort, Schnittstellen LAN/WAN, Wifi, DHCP, DNS, Hostnamen, Statische Routen, Firewall,….



Direkt über den WIFI-Zugangspunkt des ACE-GTW-MB:

Trennen Sie den LAN-Anschluss (RJ45)
. Verbinden Sie das ACE-GTW-MB mit:

  • die ACE-SPS mit dem mitgelieferten Mini-USB-Kabel
  • die Stromversorgung mit dem Micro-USB-DC/DC-Wandler-Kabel
    • ACE PLC wird vom ACE-GTW-MB über seinen USB-Anschluss mit Strom versorgt (außer dem ACE 7096)

Verbinden Sie Ihren PC, Tablet, Smartphone,… (Modbus-TCP-Client) mit:

  • den WIFI-Zugangspunkt „ACE-GTW-MB“
    • Ihr PC, Tablett, Smartphone,…. muss sich im DHCP-Modus befinden.

Ihre ACE-SPS ist über Modbus-TCP an der Standard-IP-Adresse http://192.168.8.1 und Ethernet-Port 502 verfügbar. Sie
können die Verbindung zum LAN-Port (RJ45) trennen.
Sie können auch eine Verbindung zu den Webseiten der Netzwerkkonfiguration herstellen: Login=root, password=rootVia
die Netzwerkkonfigurationswebseiten, die Sie ändern können: Passwort, Schnittstellen, Wifi, DHCP, DNS, Hostnamen, Statische Routen, Firewall,….


Über seinen WIFI-Anschluss, der an Ihr WIFI-Netzwerk angeschlossen ist:

Zuerst müssen Sie mit den Netzwerkkonfigurationswebseiten des ACE-GTW-MB verbunden sein
.
Siehe “ Über den an Ihr Netzwerk angeschlossenen LAN-RJ45-Anschluss “ oben ^

In den Webseiten der Netzwerkkonfiguration des ACE-GTW-MB:

  • In Netzwerk > Wireless/Wifi: Klicken Sie auf [ Scan ]
  • [ Dem Netzwerk beitreten ] Sie möchten dem Netzwerk beitreten
  • Geben Sie die Passphrase/das Passwort ein, falls vorhanden
  • Geben Sie den Namen des neuen Netzwerks an (wwan)
  • Wählen Sie eine GRÜNE Firewall-Zonen-Konfiguration (lan) und [ Senden ]
  • [ Speichern & Anwenden ] die Seite „Gerätekonfiguration“ und „Schnittstellenkonfiguration“
  • Überprüfen Sie unter Netzwerk > Schnittstellen die neue IP-Adresse auf der WWAN-Schnittstelle

Ihre ACE-SPS ist über Modbus-TCP an der neuen IP-Adresse und dem Ethernet-Port 502 (192.168.111.19 in unserem Beispiel rechts) verfügbar, der automatisch von dem anderen DHCP-Server bereitgestellt wird. Sie
können die Verbindung zum LAN-Port (RJ45) trennen
. Sie können sich auch mit den Webseiten zur Netzwerkkonfiguration verbinden: Login=root, password=rootVia
die Netzwerkkonfigurationswebseiten, die Sie ändern können: Passwort, Schnittstellen, Wifi, DHCP, DNS, Hostnamen, Statische Routen, Firewall,….

 




So verbinden Sie mehrere ACE-GTW-MB miteinander (2 Ethernet-Ports als Switch)

Führen Sie diese Schritte aus (insbesondere wenn Sie bereits etwas in Ihrem ACE-GTW-MB konfiguriert haben):

Verbinden Sie zunächst den LAN-Port des ACE-GTW-MB mit einem Netzwerk mit einem DHCP-Server.
Sie müssen auch sehen können, welche neue IP-Adresse den ACE-GTW-MB haben wird.
Denken Sie daran, dass es manchmal notwendig sein kann, einen Neustart durchzuführen (Stecken/Abstecken der Stromversorgung), damit die Einstellungen berücksichtigt werden können.

In den Webseiten der Netzwerkkonfiguration (standardmäßig http://192.168.8.1) des ACE-GTW-MB:

Unter Netzwerk > Schnittstellen: Klicken Sie auf [Bearbeiten] des LAN-Netzwerks

  • Allgemeine Einstellungen > Protokoll > Wählen Sie „DHCP-Client“ > Klicken Sie auf [Protokol wechseln] und dann auf[Speichern & Anwenden]
    • Hinweis: Wir werden später auf eine feste IP-Adresse zurückkommen, wenn Sie es wünschen.

Verbinden Sie sich mit der neuen IP-Adresse, die von Ihrem DHCP-Server bereitgestellt wird. (Sein Name ist „Wifi“ oder „WTxxxxxx“)

Unter Netzwerk > Schnittstellen: Klicken Sie auf [Bearbeiten] des LAN-Netzwerks

  • Physische Einstellungen >
    • Aktivieren Sie „erstellt eine Brücke über bestimmte Schnittstellen“
    • Aktivieren Sie „VLAN-Schnittstelle: eth0.1“, „VLAN-Schnittstelle: eth0.2“ und „Drahtloses Netzwerk“, dann[Speichern & Anwenden]
  • Unter Netzwerk > Schnittstellen: Klicken Sie auf [Bearbeiten] des WAN-Netzwerks
    • Physische Einstellungen >
      • Aktivieren Sie „erstellt eine Brücke über bestimmte Schnittstellen“
      • Deaktivieren Sie die gesamte Schnittstelle und klicken Sie dann auf[Speichern & Anwenden]
  • Unter Netzwerk > Schnittstellen: Klicken Sie auf [Löschen] des WAN6-Netzwerks

Wenn du willst, kannst du jetzt zurückkommen, um die IP-Adresse des lokalen Netzwerks zu korrigieren:

Unter Netzwerk > Schnittstellen: Klicken Sie auf [Bearbeiten] des LAN-Netzwerks

  • Allgemeine Einstellungen > Protokoll > Wählen Sie „Statische Adresse“ > Klicken Sie auf [Protokol wechseln] und dann auf[Speichern & Anwenden]
  • Geben Sie Ihre neue feste IP-Adresse und Netzmaske ein und klicken Sie dann auf[Speichern & Anwenden]

Schließen Sie danach niemals LAN + WAN (2*RJ45) gleichzeitig an das gleiche Netzwerk an!

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 


How to reset the ACE-GTW-MB to the factory default settings?

  • Power on your ACE-GTW-MB
    • Wait until it has started well
  • Press and hold the „Reset“ button
    • Until the led flashes very quickly
  • Wait about 1 minute
  • Disconnect and reconnect the ACE-GTW-MB

 

 

 

 

 

 

.